Letzte Woche hat der Verein HiT seine Trainingstätigkeit nach den Weihnachtsferien wieder aufgenommen. Die Angebote: 

Freitags bietet man ab 15 Uhr in der Sporthalle der Realschule Judo für Anfänger und Fortgeschrittene sowie Selbstverteidigung ab 16.30 Uhr an. Ab 17 Uhr läuft Rehasport. Diesen kann man beim GSV auch samstags in Haßloch betreiben- dort allerdings als Outdoor-Angebot. Bei schlechtem Wetter findet der therapeutische Sport im Badepark statt. Ein weiteres gesundheitssportliches Angebot macht der Verein in Neustadt. Beim Kooperationspartner JSV KODOKAN im Leibniz-Gymnasium findet jeweils donnerstags, ab 18.15 Uhr, in der kleinen Sporthalle, das zentrale Gesundheitssportraining statt. Dort können GSV Sportler auch bei Judo-Trainer Tobias Laube (30) zeitgleich Judo trainieren. Unter seiner Regie findet am 19. März die nächste Gürtelprüfung statt. Anmeldungen werden in diesen Tagen entgegen genommen.

Die letzte Gürtelprüfung wurde am 18. Dezember vom JSV in Neustadt im Leibniz-Gymnasium ausgerichtet. Bei dieser waren sechs GSV-Judoka aus St. Martin, Maikammer und Geinsheim am Start – und zwar erfolgreich! Über neue Gürtelgrade freuen sich: L. Edrich, L. Furche, N. Schmidt, J. Schneider, K. Strinz und A. Bernatz.